Deep-Sky-Objekte für das 15X70


Zwischen Februar 2022 und August 2023 habe ich mit einem 15X70-Fernglas (Skymaster von Celestron) fast alle Deepsky-Objekte, die ich aus dem Himmelsjahr und der Deep-Sky-Liste der VdS kannte, beobachtet und auf Sichtbarkeit überprüft. Die Bedingungen waren ein leicht aufgehellter Vororthimmel bei 52 Grad Nord. Schwächere Objekte mit Deklinationen von -15 Grad und weniger sind da allerdings nicht zu beobachten. Außerdem habe ich die Parade-Doppelsterne mit einem 60mm Refraktor beobachtet und in die Liste eingefügt.

Eine Druckversion der Liste enthält Sternkarten mit den Positionen der Objekte. Die Sternkarten wurden mit dem Programm ClearSky Spezial erstellt.

Die Liste war im August 2023 bereits einigermaßen vollständig.
12.12.2023: Cr 39 (PER), Mel 111 (COM) und Alpha LIB hinzugefügt
9.1.2024: M47 (PUP), M1 (TAU) und Lambda ORI hinzugefügt
10.1.2024: NGC 2264 (MON) und Epsilon MON hinzugefügt
15.1.2024: Rektaszension und Deklination aller Objekte hinzugefügt (Tippfehler nicht ausgeschlossen)
Die Sichtung von IC 1311 (CYG) musste ich wegen der geringen Helligkeit (13m,1) zurücknehmen, aber in der Gegend ist sehr viel von der Milchstraße zu sehen, durchaus hünsch. St2 (CAS) steht zwar an der Grenze des Perseus, aber noch in der Cassiopeia, deshalb habe ich ihn in der Liste verschoben.
16.1.2024: Links zu weiteren Infos hinzugefügt
17.1.2024: 61 CYG als Doppelstern hinzugefügt, er war vorher nur als historisch bedeutsamer Stern in der Liste
19.1.2024: 56 AND, Pi AND (29 AND), Lambda ARI (9 ARI), 30 ARI, 8 LAC, 23 ORI, Kappa TAU (65/67 TAU), 62 TAU, 88 TAU (d TAU) und Beta MON hinzugefügt
20.1.2024: Iota CNC, 77 CYG, 77 PSC, Psi1 PSC, Zeta PSC und 65 UMA hinzugefügt
27.1.2024: Delta BOO, Iota BOO, My BOO, 24 COM, 17/15 CVN, Psi1 DRA, 39 DRA und 17/16 DRA hinzugefügt
Machbar mit dem 15X70: 20" bei gleicher Helligkeit, 3 Magnituden Unterschied bei größerer Distanz
28.1.2024: M52 (CAS), AR CAS, 11/12 CAM, HR 4892 (CAM), 19 LYN und 57 PER hinzugefügt
7.2.2024: Links zu Sternkarten mit den Objektpositionen und eine Druckversion mit Sternkarten eingefügt
9.5.2024: 15 AQL, 57 AQL, VV CRV (andere Bezeichnung: Struve 1699), Alpha HER, Kappa HER, Beta LYR, 61 OPH, 3 PEG, Theta SER und Theta SGE hinzugefügt und in den Sternkarten eingetragen

Eine lange Liste von Doppelstenen findet man unter https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Doppel-_und_Mehrfachsternen. Da gibt es auch Informationen, von wann die Abstandsmessung ist. Die Abstände von vielen Doppelsternen ändern sich über die Jahrzehnte durchaus. Die Abstände in der folgenden Liste sind aus Quellen der 2010er und 2020er Jahre.

Rektaszension und Deklination sind bei allen Objekten für das Äquinoktium J2000.0.
Die Daten sind bei Ro 5 (CYG) und Do 10 (CYG) von https://webda.physics.muni.cz und bei Ru 173 (CYG) von https://www.cosmodixi.fr. Die Positionen von 56 AND, 30 ARI, HR 4892 (CAM), 17 CVN ,77 CYG, 17 DRA, 8 LAC, 61 OPH, 3 PEG, 77 PSC und 62 TAU sind aus dem Astronomieprogramm Stellarium. Alle anderen Koordinaten sind aus der Wikipedia.
Die exotischen Kataloge bedeuten Stock (St), Roslund (Ro), Ruprecht (Ru), Dolidze (Do) und Dolidze-Dzimselejsvili (DoDz). Diese Namen sind aus https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_astronomical_catalogues und damit kann man eher etwas im Netz dazu finden. Die Einträge sind zum Teil gar nicht mal lichtschwach, aber in Gegenden, wo sowieso viel von der Milchstraße zu sehen ist.

ObjektTypSternbildRektaszensionDeklinationSichtbarkeitBemerkungInfos
56 ANDDoppelsternAND01h56m+37°15'getrennt im 15X705m,8 und 6m,1 in 202,5", NGC 752 in der Nähe nicht sichtbarWikipedia
Gamma ANDDoppelsternAND02h04m+42°20'getrennt im 60mm Refraktor2m,3 und 4m,8 in 9,6"Wikipedia
M31GalaxieAND00h43m+41°16'prächtig im 15X70Andromedagalaxie ohne BegleitgalaxienWikipedia
Pi AND (29 AND)DoppelsternAND00h37m+33°43'nicht getrennt im 15X704m,4 und 7m,1 in 36,2"Wikipedia
15 AQLDoppelsternAQL19h05m-04°02'getrennt im 15X705m,5 und 7m,0 in 39,6"Wikipedia
57 AQLDoppelsternAQL19h55m-08°14'getrennt im 15X705m,7 und 6m,4 in 36,3"Wikipedia
M2KugelsternhaufenAQR21h33m-00°49'hell im 15X70vergleichbar mit M3, M5 oder M92Wikipedia
30 ARIDoppelsternARI02h37m+24°39'getrennt im 15X706m,5 und 7m,0 in 37,9"Wikipedia
Gamma ARIDoppelsternARI01h54m+19°18'getrennt im 60mm Refraktor4m,75 und 4m,75 in 7,7"Wikipedia
Lambda ARI (9 ARI)DoppelsternARI01h58m+23°36'getrennt im 15X704m,8 und 6m,7 in 37,3"Wikipedia
M36Offener SternhaufenAUR05h36m+34°08'hell im 15X70der hellste Sternhaufen im FuhrmannWikipedia
M37Offener SternhaufenAUR05h52m+32°33'gut sichtbar im 15X70größer als M36Wikipedia
M38Offener SternhaufenAUR05h29m+35°51'deutlich sichtbar im 15X70schwächer als M37Wikipedia
Delta BOODoppelsternBOO15h16m+33°19'nicht getrennt im 15X703m,6 und 7m,9 in 105"Wikipedia
Iota BOODoppelsternBOO14h16m+51°22'getrennt im 15X704m,8 und 7m,4 in 39"Wikipedia
My BOODoppelsternBOO15h24m+37°23'getrennt im 15X704m,3 und 7m,0 in 109"Wikipedia
11/12 CAMDoppelsternCAM05h06m+58°58'getrennt im 15X705m,2 und 6m,2 in 177,7"Wikipedia
HR 4892 (CAM)DoppelsternCAM12h49m+83°25'getrennt im 15X705m,3 und 5m,7 in 21,8"Wikipedia
AR CASDoppelsternCAS23h30m+58°33'getrennt im 15X704m,9 und 7m,2 in 75"Wikipedia
Eta CASDoppelsternCAS00h49m+57°49'getrennt im 60mm Refraktor3m,5 und 7m,5 in 13,2" (2010)Wikipedia
M52Offener SternhaufenCAS23h25m+61°35'sichtbar im 15X70bei sehr klarem Himmel gut zu sehen, kleiner LichtfleckWikipedia
NGC 663Offener SternhaufenCAS01h46m+61°13'gut sichtbar im 15X70Wikipedia
NGC 7790Offener SternhaufenCAS23h58m+61°13'einzelne schwache Sterne sichtbar im 15X70nicht wirklich zu sehenWikipedia
St2Offener SternhaufenCAS02h15m+59°29'schön viele Sterne im 15X70in der Nähe von h+Chi PERWikipedia
IC 1396Offener SternhaufenCEP21h39m+59°29'gut sichtbar im 15X70mit einigen helleren SternenWikipedia
Xi CEPDoppelsternCEP22h04m+63°38'getrennt im 60mm Refraktor4m,5 und 6m,3 in 8,1"Wikipedia
M77GalaxieCET02h43m-00°01'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
MiraVeränderlicher SternCET02h19m-02°59'sichtbar im 15X70, wenn er gerade hell genug ist3m-10m mit Periode von rund 330 TagenWikipedia
M41Offener SternhaufenCMA06h46m-20°45'prächtigin der Nähe von SiriusWikipedia
Iota CNCDoppelsternCNC08h47m+28°46'getrennt im 15X704m,1 und 6m,0 in 30,7"Wikipedia
M44Offener SternhaufenCNC08h40m+19°41'prächtigaufgelöst und viele helle SterneWikipedia
M67Offener SternhaufenCNC08h51m+11°48'hell sichtbarnicht ganz rundWikipedia
Zeta CNCDoppelsternCNC08h12m+17°39'getrennt im 60mm Refraktor4m,9 und 5m,8 in 5,7"Wikipedia
24 COMDoppelsternCOM12h35m+18°23'getrennt im 15X705m,1 und 6m,3 in 20,2"Wikipedia
M64GalaxieCOM12h57m+21°41'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
Mel 111Offener SternhaufenCOM12h25m+26°06'prächtig im 15X70Coma-Berenices-Sternhaufen, ähnelt den HyadenWikipedia
VV CRVDoppelsternCRV12h41m-13°01'getrennt im 60mm Refraktor5m,9 und 6m,0 in 5,3", andere Bezeichnung: Struve 1699Wikipedia
17/15 CVNDoppelsternCVN13h10m+38°30'getrennt im 15X706m,0 und 6m,3 in 275,6"Wikipedia
Alpha CVNDoppelsternCVN12h56m+38°19'getrennt im 60mm Refraktor2m,9 und 5m,6 in 19,3"Wikipedia
M3KugelsternhaufenCVN13h42m+28°23'prächtig im 15X70Wikipedia
M51GalaxieCVN13h30m+47°12'schwach im 15X70Whirlpool-GalaxieWikipedia
M63GalaxieCVN13h16m+42°02'gut sichtbar im 15X70Wikipedia
61 CYGHistorisch bedeutsamer DoppelsternCYG21h07m+38°45'getrennt im 15X705m,2 und 6m,0 in 30,8", erste Parallaxenmessung (Bessel, 1812)Wikipedia
77 CYGDoppelsternCYG21h42m+41°05'nicht getrennt im 15X705m,8 und 7m,8 in 145,5"Wikipedia
Beta CYGDoppelsternCYG19h31m+27°58'getrennt im 15X70Albireo, schöner Farbunterschied: 3m,08 und 5m,11 in 34,6"Wikipedia
CirrusnebelGasnebelCYG20h46m+30°43'nicht im 15X70 zu sehenWikipedia
Do 10Offener SternhaufenCYG20h26m+40°07'nur einzelne Sterne im 15X70nicht wirklich sichtbarwebda.physics.muni.cz
IC 1311Offener SternhaufenCYG20h11m+41°10'nicht sichtbar im 15X70schöne Umgebung, Milchstraßenwolke, erst als Sichtung eingeordnetWikipedia
M29Offener SternhaufenCYG20h24m+38°31'hell im 15X70in der Nähe von Gamma CYGWikipedia
M39Offener SternhaufenCYG21h32m+48°27'hell im 15X70einige hellere Sterne im HaufenWikipedia
NGC 6866Offener SternhaufenCYG20h04m+44°10'gut sichtbar im 15X70kleiner LichtfleckWikipedia
NGC 6910Offener SternhaufenCYG20h23m+40°47'schwach im 15X70in der Nähe von Gamma CYGWikipedia
NGC 7000GasnebelCYG20h59m+44°32'hell im 15X70NordamerikanebelWikipedia
Ro 5Offener SternhaufenCYG20h10m+33°46'sichtbar im 15X70Sterne in einer Lichtwolke, in der Nähe von Eta CYGwebda.physics.muni.cz
Ru 173Offener SternhaufenCYG20h42m+35°35'Einzelsterne schwach im 15X70in der Nähe von Epsilon CYGwww.cosmodixi.fr
Gamma DELDoppelsternDEL20h47m+16°07'getrennt im 60mm Refraktor4m,4 und 5m,0 in 9,0"Wikipedia
17/16 DRADoppelsternDRA16h36m+52°55'getrennt im 15X705m,0 und 5m,5 in 90,2"Wikipedia
39 DRADoppelsternDRA18h24m+58°48'getrennt im 15X705m,0 und 8m,0 in 88,9"Wikipedia
NGC 6543Planetarischer NebelDRA17h59m+66°38'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
Ny DRADoppelsternDRA17h32m+55°10'getrennt im 15X704m,87 und 4m,89 in 62,3"Wikipedia
Psi1 DRADoppelsternDRA17h42m+72°09'getrennt im 15X704m,6 und 5m,6 in 29,6"Wikipedia
Alpha GEMDoppelsternGEM07h35m+31°53'getrennt im 60mm RefraktorKastor: 1m,9 und 2m,9 in 5,5"Wikipedia
IC 2157Offener SternhaufenGEM06h05m+24°03'nicht sichtbar im 15X70in der Nähe von M35Wikipedia
M35Offener SternhaufenGEM06h09m+24°20'prächtig im 15X70groß und aufgelöstWikipedia
NGC 2158Offener SternhaufenGEM06h07m+24°06'nicht sichtbar im 15X70in der Nähe von M35Wikipedia
NGC 2392Planetarischer NebelGEM07h29m+20°55'schwach sichtbar im 15X70EskimonebelWikipedia
Alpha HERDoppelsternHER17h40m+14°23'getrennt im 60mm Refraktor3m,4 und 5m,4 in 5,0"Wikipedia
Kappa HERDoppelsternHER16h08m+17°03'getrennt im 15X705m,1 und 6m,2 in 27,0"Wikipedia
M13KugelsternhaufenHER16h42m+36°28'prächtig im 15X70Wikipedia
M92KugelsternhaufenHER17h17m+43°08'prächtig im 15X70etwas schwächer als M13Wikipedia
M48Offener SternhaufenHYA08h14m-05°45'Kern sichtbar im 15X70Wikipedia
8 LACDoppelsternLAC22h36m+39°38'getrennt im 15X705m,7 und 6m,3 in 22,3"Wikipedia
NGC 7209Offener SternhaufenLAC22h05m+46°29'nicht sichtbar im 15X70wenige Sterne sichtbarWikipedia
NGC 7243Offener SternhaufenLAC22h15m+49°54'prächtig im 15X70mittelhelle SterneWikipedia
Alpha LEO (Regulus)DoppelsternLEO10h08m+11°58'nicht getrennt im 15X70 und 60mm Refraktorwegen der Überstrahlung trotz großer Entfernung von 176"Wikipedia
Gamma LEODoppelsternLEO10h20m+19°50'getrennt im 60mm Refraktor2m,3 und 3m,5 in 4,6"Wikipedia
M65GalaxieLEO11h19m+13°06'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
M66GalaxieLEO11h20m+13°00'schwach im 15X70als einzige Galaxie im Löwen sichtbarWikipedia
M95GalaxieLEO10h44m+11°42'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
M96GalaxieLEO10h47m+11°49'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
M105GalaxieLEO10h48m+12°35'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
NGC 2903GalaxieLEO09h32m+21°30'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
Tau LEODoppelsternLEO11h28m+02°51'getrennt im 15X704m,8 und 7m,4 in 88"epsilon-lyrae.de
Alpha LIBDoppelsternLIB14h51m-16°03'getrennt im 15X702m,8 und 5m,2 in 231"Wikipedia
19 LYNDoppelsternLYN07h23m+55°17'getrennt im 15X705m,4 und 7m,6 in 215,3"Wikipedia
Beta LYRDoppelsternLYR18h50m+33°22'getrennt im 15X703m,4 und 6m,7 in 45,7"Wikipedia
Epsilon LYRDoppelsternLYR18h44m+39°39'nur Epsilon 1 und 2 getrennt im 60mm Refraktor und im 15X70, die Komponenten selbst nicht: 5m,1 und 5m,4 in 209,5"bekannter VierfachsternWikipedia
M56KugelsternhaufenLYR19h17m+30°11'deutlich sichtbar im 15X70Wikipedia
M57Planetarischer NebelLYR18h54m+33°02'schwach sichtbar im 15X70Wikipedia
Zeta LYRDoppelsternLYR18h45m+37°36'im 60mm Refraktor und im 15X70 getrennt, enger als Epsilon 1 und 24m,37 und 5m,74 in 43,7"Wikipedia
Beta MONDoppelsternMON06h29m-07°02'getrennt im 60mm Refraktor4m,6 und 5m,0 in 7,1", in weiteren 3" steht ein dritter Stern (nicht getrennt)Wikipedia
Epsilon MONDoppelsternMON06h24m+04°36'getrennt im 60mm Refraktor4m,4 und 6m,7 in 12,3"Wikipedia
M50Offener SternhaufenMON07h03m-08°22'deutlich sichtbar im 15X70Wikipedia
NGC 2232Offener SternhaufenMON06h28m-04°51'sichtbar im 15X70einige schwächere Sterne mit HaufeneindruckWikipedia
NGC 2244Offener SternhaufenMON06h31m+05°01'deutlich sichtbar im 15X70hübsche MilchstraßengegendWikipedia
NGC 2264Offener SternhaufenMON06h41m+09°54'prächtig im 15X70NGC bezeichnet nicht nur den Sternhaufen soWikipedia
NGC 2301Offener SternhaufenMON06h52m+00°28'deutlich sichtbar im 15X70asymmetrischWikipedia
61 OPHDoppelsternOPH17h45m+02°35'getrennt im 15X706m,2 und 6m,5 in 20,8"Wikipedia
70 OPHDoppelsternOPH18h05m+02°30'getrennt im 60mm Refraktor4m,2 und 6m,1 in 6,7"Wikipedia
IC 4665Offener SternhaufenOPH17h46m+05°39'gut sichtbar im 15X70helle EinzelsterneWikipedia
M10KugelsternhaufenOPH16h57m-04°06'gut sichtbar im 15X70Wikipedia
M12KugelsternhaufenOPH16h47m-01°57'gut sichtbar im 15X70Wikipedia
M14KugelsternhaufenOPH17h38m-03°15'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
NGC 6633Offener SternhaufenOPH18h27m+06°31'sichtbar im 15X70fünf helle Sterne in einem LichtfleckWikipedia
23 ORIDoppelsternORI05h23m+03°33'getrennt im 15X705m,0 und 6m,8 in 32,0"Wikipedia
Delta ORIDoppelsternORI05h32m-00°18'getrennt im 15X702m,2 und 6m,8 in 52,6"epsilon-lyrae.de
Lambda ORIDoppelsternORI05h35m+09°56'getrennt im 60mm Refraktor3m,5 und 5m,6 in 4,4"Wikipedia
M42GasnebelORI05h35m-05°23'prächtigOrionnebelWikipedia
Theta ORIVierfachsternORI05h35m-05°23'drei Komponenten getrennt im 60mm Refraktor5m,1, 6m,7 und 6m,7 jeweils etwa 10" von Komponente AWikipedia
3 PEGDoppelsternPEG21h38m+06°37'getrennt im 15X706m,2 und 7m,5 in 38,7"Wikipedia
51 PEGHistorisch bedeutsamer SternPEG22h57m+20°46'5m,49 im 15X70erster entdeckter Planet außerhalb des SonnensystemsWikipedia
M15KugelsternhaufenPEG21h30m+12°10'prächtig im 15X70Wikipedia
57 PERDoppelsternPER04h33m+43°04'getrennt im 15X706m,1 und 6m,8 in 121,4", NGC 1582 in der Nähe nicht zu sehenWikipedia
Cr 39Offener SternhaufenPER03h22m+49°00'prächtig im 15X70Alpha-Persei-Gruppe, ähnelt den HyadenWikipedia
h PEROffener SternhaufenPER02h19m+57°09'prächtig im 15X70Teil des doppelten Sternhaufens (NGC 869)Wikipedia
Chi PEROffener SternhaufenPER02h22m+57°08'prächtig im 15X70Teil des doppelten Sternhaufens (NGC 884)Wikipedia
M34Offener SternhaufenPER02h42m+42°45'gut sichtbar im 15X70Wikipedia
77 PSCDoppelsternPSC01h06m+04°54'getrennt im 15X706m,4 und 7m,3 in 33,2"Wikipedia
Psi1 PSCDoppelsternPSC01h06m+21°28'getrennt im 15X705m,3 und 5m,5 in 29,9"Wikipedia
Zeta PSCDoppelsternPSC01h14m+07°35'getrennt im 15X705m,2 und 6m,3 in 23,1"Wikipedia
M47Offener SternhaufenPUP07h37m-14°29'prächtig im 15X70Wikipedia
M11Offener SternhaufenSCU18h51m-06°16'prächtig im 15X70nicht aufgelöst im SchildWikipedia
M5KugelsternhaufenSER15h19m+02°05'prächtig im 15X70im Kopf der SchlangeWikipedia
Theta SERDoppelsternSER18h56m+04°12'getrennt im 15X704m,6 und 4m,9 in 22,4"Wikipedia
M71KugelsternhaufenSGE19h54m+18°47'deutlich sichtbar im 15X70im PfeilWikipedia
Theta SGEDoppelsternSGE20h10m+20°55'getrennt im 15X706m,4 und 7m,5 in 91,3"Wikipedia
M16Offener SternhaufenSGR18h19m-13°50'hell sichtbar im 15X70nicht aufgelöstWikipedia
M25Offener SternhaufenSGR18h32m-19°07'deutlich sichtbar im 15X70recht kompaktWikipedia
62 TAUDoppelsternTAU04h24m+24°18'nicht getrennt im 15X706m,4 und 7m,9 in 29,1"Wikipedia
88 TAU (d TAU)DoppelsternTAU04h36m+10°10'nicht getrennt im 15X704m,3 und 7m,8 in 69,2"Wikipedia
DoDz 4Offener SternhaufenTAU05h36m+25°57'nicht viel zu sehenvier Einzelsterne sichtbarWikipedia
HyadenOffener SternhaufenTAU04h27m+15°52'prächtigum AldebaranWikipedia
Kappa TAU (65/67 TAU)DoppelsternTAU04h25m+22°18'getrennt im 15X704m,2 und 5m,3 in 339,4"Wikipedia
M1Planenetarischer NebelTAU05h35m+22°01'sichtbar im 15X70benötigt sehr klaren HimmelWikipedia
M45Offener SternhaufenTAU03h47m+24°07'prächtigPleiadenWikipedia
NGC 1647Offener SternhaufenTAU04h46m+19°06'nicht viel zu sehenein paar Einzelsterne sichtbarWikipedia
NGC 1746Offener SternhaufenTAU05h04m+23°46'prächtigwie eine MilchstraßenwolkeWikipedia
Theta TAUDoppelsternTAU04h29m+15°52'weit getrennt im 15X703m,84 und 3m,4 in 340"Wikipedia
M33GalaxieTRI01h34m+30°40'schwach sichtbar im 15X70geringe FlächenhelligkeitWikipedia
65 UMADoppelsternUMA11h55m+46°28'getrennt im 15X706m,5 und 7m,0 in 62,5"Wikipedia
M81GalaxieUMA09h56m+69°04'gut sichtbar im 15X70Wikipedia
M82GalaxieUMA09h56m+69°41'schwach sichtbar im 15X70in der Nähe von M81Wikipedia
Zeta UMADoppelsternUMA13h24m+54°56'getrennt im 60mm Refraktor2m,27 und 3m,95 in 14,4"Wikipedia
Mizar (Zeta UMA) und AlkorDoppelsternUMA13h24m+54°56'getrennt im 15X702m,06 und 4m,0 in 11,8'Wikipedia
M49GalaxieVIR12h30m+08°00'deutlich sichtbar im 15X70mittelgroßer Fleck, aber kleiner als z.B. M92Wikipedia
M60GalaxieVIR12h44m+11°33'deutlich sichtbar im 15X70eher kleinWikipedia
M84GalaxieVIR12h25m+12°53'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
M86GalaxieVIR12h26m+12°57'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
M87GalaxieVIR12h31m+12°23'nicht sichtbar im 15X70Wikipedia
Cr 399Offener SternhaufenVUL19h25m+20°11'prächtig im 15X70Kleiderbügelhaufen mit hellen SternenWikipedia
M27Planetarischer NebelVUL20h00m+22°43'prächtig im 15X70hellster Planetarischer NebelWikipedia
NGC 6940Offener SternhaufenVUL20h34m+28°17'bei guten Wetterbedingungen gut sichtbar im 15X70Einzelsterne plus LichtsaumWikipedia
St1Offener SternhaufenVUL19h36m+25°13'prächtig im 15X70viele 9m-SterneWikipedia


Und hier noch ein Bild von 2005 von meiner mit einer Fernsteuerung ausgerüsteten Revell Finnjet, ein echter Teichkönig.